38.-Herr-Dr.-med.-Waßmuth

Dr. med. Ralf Waßmuth

Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie
Zusatzbezeichnung MRT – fachgebunden

Vertreten in folgenden Praxen

  • Medizinstudium an der Freien und Humboldt-Universität zu Berlin
  • Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie
    Zusatzbezeichnung MRT, fachgebunden
  • Klinische Tätigkeit
    1997 – 2013 Franz-Volhard-Klinik Charité Campus Buch
  • 2013 – 2017 Oberhavel-Kliniken Hennigsdorf: Oberarzt für kardiale Bildgebung und Leiter der Funktionsdiagnostik
  • Seit 2017 Diagnostikum Berlin
  • Zusatzqualifikationen
    Zusatzqualifikation Kardiale MRT der DGK (Stufe 3)
    Zusatzqualifikation Kardiale CT der DGK (Stufe 3)
    Kompetenz-Level III Kardio-MRT SCMR
    Zertifizierung Kardio-MRT Level 3 ESC

Europäisches Zertifikat Kardio-MRT EACVI Oktober 2019 Level 3

  • Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich MRT
    Promotion zu MRT an Augentumoren (summa cum laude) Radiologie Charité Virchow-Klinikum Prof. Hosten)
  • 1997 – 2013 Wissenschaftliche Tätigkeit AG Kardio-MRT der Franz-Volhard-Klinik Charité Berlin Buch
  • 1999-2000 Visiting Scientist Kardio-MRT National Institutes of Health, Heart, Lung and Blood Institute, Bethesda, Md, USA
  • 2002-2013 Ausbilder für Kardio-MRT in > 40 MRT-Kursen als Direktor des Universitären Trainingszentrums UTC der Charité (2007-2013)
  • 2011-13 Prüfungskommission der ESC zur europäischen Prüfung für Kardio-MRT
  • 2011-13 Nukleus der AG MRT der DGK
  • Seit 2014 Task Force der DGK zur Zertifizierung MRT
  • Gutachter für Publikationen zahlreicher Fachzeitschriften (Eur Heart J, Circ Cardiovasc Img, EHJ-CVI, JCMR etc.) sowie für Kongressbeiträge (EACVI, SCMR)
  • Mitgliedschaften
    Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
    European Association Cardiovascular Imaging EACVI der ESC